PRESSENOTIZ vom 05. Mai 2022 der RAIFFEISENBANK REGENSBURG-WENZENBACH eG

Die Freiwillige Feuerwehr Wenzenbach e.V. feiert ihren 150. Geburtstag. Ein Ereignis, das Anlass gibt es gebührend zu begehen.

Das hatten die Verantwortlichen der Feuerwehr auch vor und planten fast drei Jahre im Voraus ein dreitägiges Fest für die Wenzenbacher Bürgerinnen und Bürger sowie alle Freunde der Feuerwehr. Da die Unwägbarkeiten mit der immer noch andauernden Pandemie zu groß waren, entschloss man sich das Fest in kleinerem Rahmen und in ehrenvollem Gedächtnis an die Gründungsväter und die verstorbenen Mitglieder durchzuführen. Dazu werden auch die Wegbegleiter, die Freiwillige Feuerwehr Bernhardswald e.V. als Patenverein, die Festmutter und die Festdamen sowie Bürgermeister Sebastian Koch als Schirmherr eingeladen.

Trotz verkleinertem Fest benötigen die 31 Festdamen und Festkinder eine einheitliche Ausstattung, um die Wehr aus Wenzenbach zusätzlich landkreisweit bei anderen Festivitäten repräsentieren zu können. Der finanzielle Aufwand der Festbekleidung ist nicht zu unterschätzen und so ist die Feuerwehr mit der Bitte um finanzielle Unterstützung auf die Raiffeisenbank in Wenzenbach zugekommen.


Mit dem Crowdfunding der Raiffeisenbank hat sich die ideale Möglichkeit ergeben über die Plattform einen großen Kreis an Interessenten anzusprechen und über drei Monate Spenden für diesen Zweck zu sammeln. Mit einer Gesamtsumme von 13.250 Euro ist ein stolzes Spendenergebnis erreicht worden, das ermöglicht die Festdamen bei der Anschaffung der Kleider finanziell zu unterstützen. Die Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eG hat dabei jede Spende, bis zur Grenze von 7.500 Euro, verdoppelt und trägt von dieser Summe einen Anteil von 3.750 Euro. Die verbleibenden 9.500 Euro steuerten diesem Projekt 50 Unterstützer bei.
Das Crowdfunding der Raiffeisenbank ist unter folgendem Link zu finden: https://www.viele-schaffen-mehr.de/raiffeisenbank-regensburg .
Hier können sich gemeinnützige Institutionen aus dem Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank mit Ihren Projekten bewerben. 31 Projekte mit einer Gesamtspendensumme von rund 350.000 Euro und der Unterstützung durch die Raiffeisenbank in Höhe von knapp 160.000 Euro konnten bereits erfolgreich umgesetzt werden.

Zur offiziellen Überreichung der Spende trafen sich die Verantwortlichen der Feuerwehr, 1. Vorsitzende Bettina Pfeilschifter, Festmutter Ramona Bauer und 1. Festleiter Andreas Karl, mit dem Vorstandsvorsitzenden Florian Mann und dem stellvertretenden Geschäftsstellenleiter Elvir Cavcic vor dem Feuerwehrhaus.

Die Raiffeisenbank wünscht den Feuerwehrfrauen und -männern stets unfallfreie Einsätze, eine gute Kameradschaft und gesellige Stunden, die den Zusammenhalt stärken.


v.l. Andreas Karl (1. Festleiter), Ramona Bauer (Festmutter), Elvir Cavcic (stv. Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank),
Bettina Pfeilschifter (1. Vorsitzende) und Florian Mann (Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank)

 

Ansprechpartnerin Presse/Öffentlichkeitsarbeit:
Andrea Gaßner
Tel.:    0941/50201-90531
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!