In den vergangenen zwei Wochen war viel los bei der Feuerwehr Wenzenbach.

Die Aktiven stellten zwei Gruppen für das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung". Sie übten zwei Wochen lang um dann am Freitag den 20.September 2019 die Prüfung mit hervorragendem Ergebnis abzulegen. Für die gemischten Gruppen, bei denen von Bronze (Stufe 1) bist Gold rot (Stufe 6) alles vertreten ist, war es auch ein besonderes Abzeichen den dieses wurde erstmalig mit dem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20 absolviert. Hier hatten sie gute Gelegenheit das Fahrzeug und den Umgang damit noch besser kennenzulernen.

Seit dem 17.September läuft auch der Maschinisten Lehrgang des KBI Bereichs Nord bei uns am Gerätehaus. Hier haben wir einen Teilnehmer mit dabei - der gleichzeitig das Leistungsabzeichen absolvierte - Respekt vor der Leistung! Die Abnahme wird am Samstag, den 28. September stattfinden.

Außerdem dürfen wir mit Stolz eine neue Gruppenführerin in unseren Reihen begrüßen! Maria Renner hat eine Woche an der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg verbracht  um unsere Führungsmannschaft zu ergänzen. Auch hier ist ihr unser Dank und Respekt sicher, denn Maria hat "nebenbei" ebenfalls das Leistungsabzeichen absolviert. So hatte sie am Freitag den 20.September vormittags die Prüfung zur Gruppenführerin bestanden und Abends mit Bravour das Leistungsabzeichen abgelegt. Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten. Bereits in der Nacht zum 22.09. konnte sie beim PKW Brand in Wenzenbach in ihrer neuen Funktion glänzen.

Link zur Bildergalerie Leistungsabzeichen

Link zur Bildergalerie Maschinistenlehrgang