In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurden die verschiedenen Lose für einen Gerätewagen Logistik 1 < 7,49 to vergeben.

Das Fahrgestell Iveco Daily mit Staffelkabine und Allradantrieb liefert die Firma Brandschutztechnik Görlitz. Ein Kofferaufbau in Sandwichbauweise und mit einer Ladebordwand wird von der Firma Junghanns Fahrzeugbau - Hof hergestellt. Die feuerwehrtechnische Beladung samt Tragkraftspritze liefert uns Gstöttl Brandschutz. Für die Tragkraftspritze und 1000m B-Schläuche werden Rollcontainer der Firma Logiroll Metallbau Schneider verwendet.
Weitere nach dem Bedarfsplan von 2017 geforderte Rollcontainer werden in den nächsten Haushaltsjahren beschafft.
Eine Auslieferung des Gerätewagens ist bis spätestens Mai 2020 geplant und ersetzt den bereits 23 Jahre alten Doppelkabiner mit Pritsche.
Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. 174.000 € abzüglich 32.000 € Förderung durch die Regierung der Oberpfalz.

Besonderer Dank gilt hier unserer Gemeindeverwaltung mit 1. Bürgermeister Koch und seinen Gemeinderäten für die Unterstützung.
Über eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den beteiligten Firmen freuen wir uns sehr.

Unser Fahrzeug wird ähnlich dem GW-L1 der Feuerwehr Kinding aussehen.

Foto: Fa. Junghanns